Versteckter Schaden: Die Abflussleitung fiel nicht unter die Kleinreparaturklausel

Immer wieder vereinbaren Eigentümer einer Wohnung bzw. eines Hauses mit ihren Mietern vertraglich, dass der Mieter für kleinere Reparaturarbeiten bis zu einem bestimmten Betrag selbst aufkommen muss. Das ist prinzipiell möglich. Doch können nicht alle Posten abgerechnet werden. Weiterlesen

Immobilien-Preisspiegel für 680 Städte

Wie hoch sind die Baulandpreise in Nürnberg, Neuss oder Neusäß? Was kosten gebrauchte Einfamilienhäuser im Vergleich zu neuen? Bleibt der Wohnungsmarkt in Deutschland bis auf weiteres entspannt oder drohen bald neue Miet- und Preissteigerungen? Und wie haben sich die Finanzierungskonditionen entwickelt? Orientierung bei diesen und vielen weiteren Fragen bietet die Publikation “Markt für Wohnimmobilien 2012″, die jetzt von den Landesbausparkassen (LBS) herausgegeben wurde. Weiterlesen

Nachfrageorientierte Wohnungsmarktpolitik

Gemeinsam mit den Städten Köln, München, Hannover und Berlin beteiligt sich die Stadt Essen seit 2003 an einem Projekt des vhw-Bundesverband für Wohneigentum und Stadtentwicklung. Ziel des Projektes ist, die Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt differenziert beschreiben zu können. Hierzu werden kleinräumige Daten aus der Essener Statistik, Daten aus der Marktforschung und Erkenntnisse aus der Milieuforschung miteinander verknüpft, um Hinweise darauf zu erhalten, welche Gruppen wie wohnen möchten. Weiterlesen