Rauch aus kommunalem Backhaus ist für Nachbar zumutbar

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat entschieden, dass ein Nachbar (Kläger), der ca. 10 m von einem Backhaus entfernt wohnt und die Rauch- und Geruchsbelästigungen durch die Nutzung des Backhauses rügt, keinen Anspruch auf weitere Einschränkungen der Betriebszeiten des Backhauses und auf weitere Maßnahmen zur Vermeidung der Rauchgase hat. Weiterlesen

Energetische Gebäudemodernisierungen lohnen sich nur selten

Die energetische Modernisierung eines Wohngebäudes lohnt sich für den Eigentümer nur in seltenen Fällen. Das ist das zentrale Ergebnis der Studie „Energetische Modernisierung des Gebäudebestandes: Herausforderungen für private Eigentümer” des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, die Haus & Grund Deutschland heute in Berlin vorstellte. Weiterlesen

HausbesitzerInnen sanieren immer weniger

Nach Schätzungen der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) sind die hocheffizienten energetischen Gebäudesanierungen 2011 in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um die Hälfte zurückgegangen. Wesentliche Gründe dafür sieht die dena in dem seit Monaten schwelenden Streit um steuerliche Anreize und in den finanziell nicht ausreichenden Förderprogrammen für energetische Sanierungen. Weiterlesen

Gut bedacht und klug gefördert – jetzt wärmedämmen

Wer ein Haus besitzt, sollte sich am besten mal selbst aufs Dach steigen. Denn bis zum Jahresende müssen die Dächer von vielen Ein- und Zweifamilienhäusern wärmegedämmt sein. Das schreibt die aktuelle Energieeinsparverordnung, EnEV 2009, vor. Der Grund: Aus 90 Prozent der vor 2001 gebauten Häuser in Deutschland entweicht viel Heizenergie ungenutzt nach oben. Weiterlesen

Neuer Glanz für leere Nester

EigentümerInnen modernisieren, wenn die Kinder aus dem Haus sind. Die ModernisiererInnen sind dann im Schnitt 56 Jahre alt, das Objekt hat häufig schon mehr als 30 Jahre auf dem Buckel. Meist nutzen die Eigentümerinnen die Umbruchphase nach dem Auszug der Kinder (Empty Nest), um sich ihr Eigenheim neu herzurichten. Weiterlesen

Brummendes Ärgernis – Klimaanlage musste weg

In heißen Sommern, wie sie auch Deutschland in den zurückliegenden Jahren immer wieder erlebt hat, suchen die Menschen nach Abkühlung. Manchmal kommt es dabei allerdings auch zu Interessenkonflikten zwischen Nachbarn. Eine elektrisch betriebene Klimaanlage etwa darf durch ihre Betriebsgeräusche andere Hausbewohner nicht nachhaltig in ihrer Ruhe stören. Weiterlesen

Schnee auf Dächern – Tipps für HausbesitzerInnen

Auch wenn das angekündigte Tauwetter der kommenden Tage vorerst für spürbare Entlastung auf Brandenburgs Dächern sorgen wird: Das Bauministerium hat auf Anfragen von privaten und kommunalen Gebäudeeigentümern reagiert und einen Online-Leitfaden zum Thema „Schnee auf Dächern – Tipps für Hausbesitzer” erarbeitet. Weiterlesen