Energetische Gebäudemodernisierungen lohnen sich nur selten

Die energetische Modernisierung eines Wohngebäudes lohnt sich für den Eigentümer nur in seltenen Fällen. Das ist das zentrale Ergebnis der Studie „Energetische Modernisierung des Gebäudebestandes: Herausforderungen für private Eigentümer” des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, die Haus & Grund Deutschland heute in Berlin vorstellte. Weiterlesen

Rechtsmissbrauch durch die Eigentümermehrheit

E ine Eigentümergemeinschaft lehnte im März 2009 die Durchführung eines selbstständigen Beweisverfahrens und auch die Ermächtigung der Gemeinschaft zur Geltendmachung aller individuellen Ansprüche der Sondereigentümer gegen den Bauträger in eigenem Namen mehrheitlich ab. Sie fassten also sogenannte Negativbeschlüsse. Weiterlesen

Kostenerstattung für mehrere Rechtsanwälte bei Anfechtungsklage

Mehrere Mitglieder einer großen und in sich zerstrittenen Wohnungseigentümergemeinschaft hatten unabhängig voneinander und auch ohne jeweils von dem anderen zu wissen jeweils mit eigenen Rechtsanwälten Anfechtungsklage erhoben. Die einzelnen Verfahren wurden später verbunden. Das Landgericht Düsseldorf vertrat die Auffassung, Weiterlesen

Parabolantenne auf dem Dach muss geduldet werden

D ie Beklagte, eine Eigentümerin polnischer Herkunft mit deutscher Staatsbürgerschaft, brachte an einem Geländer vor einem Fenster ihrer Wohnung eine Parabolantenne an, weil sie polnischsprachige Fernsehprogramme empfangen wollte. Die Eigentümergemeinschaft verlangte erfolglos die Entfernung der Antenne und verklagte Weiterlesen

Dem Eichen weichen? Besser nicht!

U nd zwar gleich aus mehreren Gründen: So dient das Eichen von Messeinrichtungen dem Verbraucherschutz. Strom, Wasser, Gas und Wärme kosten Geld, und zwar nicht zu knapp. Daher ist die korrekte Anzeige der Messgeräte von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung für diejenigen, die die Kosten für die Energielieferung zu tragen haben, also für uns alle. Weiterlesen

Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen durch Wohnungseigentümergemeinschaft erteiltes Hausverbot!

Die Verfassungsbeschwerde betrifft Gerichtsentscheidungen zu einem Hausverbot, das eine Wohnungseigentümerversammlung gegen den Besucher einer Wohnungseigentümerin ausgesprochen hat. Weiterlesen