Immobilienbarometer: Energieschleuder, nein danke!

Steigende Energiekosten und wachsendes Umweltbewusstsein zeigen Wirkung: Die Mehrheit der deutschen ImmobilienkäuferInnen achtet bei der Suche nach Haus oder Wohnung verstärkt auf den energetischen Zustand des Objekts und ist auch bereit, in dessen Verbesserung zu investieren. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Umfrage “Immobilienbarometer” von Interhyp und ImmobilienScout24. Dabei wurden im November 2.460 Interessenten von Kaufimmobilien in Deutschland befragt. Weiterlesen

2010: Jahr des günstigen Hauskaufs

I n Deutschland finden die Menschen derzeit beste Bedingungen für den Erwerb eigener vier Wände vor. Nach den Berechnungen von LBS Research mussten Familien mit einem Kind für eine typische Finanzierung im Herbst 2010 nur noch 13 Prozent ihrer durchschnittlichen Einkommen aufwenden – nach 38 Prozent im Jahre 1994 und immerhin 21 Prozent vor acht Jahren (vgl. Grafik). Weiterlesen

Immobilientage der Verbraucherzentrale Sachsen

In einer Vortragsreihe gibt die Verbraucherzentrale Sachsen im September und Anfang Oktober 2010 Antworten auf viele Fragen zur Baufinanzierung, zum Bauvertragsrecht, zur Bausanierung, zur Energieeinsparung und zur Geldanlage im Immobilienbereich. Dabei geht es beispielsweise um folgende Fragen: Weiterlesen