BGH: Keine Befugnis zur Erhebung der Anfechtungsklage

Wenn ein Wohnungseigentümer nach materiellem Recht das Wohnungseigentum nicht wirksam erworben hat, kann er keine Anfechtungsklage erheben. Dies gilt auch dann, wenn der Wohnungseigentümer im Grundbuch eingetragen wurde. Nur der tatsächlich Berechtigte ist zur Erhebung einer Anfechtungsklage befugt.

Weiterlesen

Erfolgreiche Anfechtung eines Wirtschaftsplans

E ine Wohnungseigentumsanlage besteht aus mehreren einzelnen Gebäuden, jeweils Mehrfamilienhäuser. Die Eigentümerin aller Einheiten eines Mehrfamilienhauses ging gegen den Wirtschaftsplan des Jahres 2009 an, weil dieser ihrer Meinung nach gegen die Teilungserklärung der Gemeinschaft verstieß, indem dort auch über Instandhaltungsrücklagen für die einzelnen “Häuser” beschlossen wurde. Weiterlesen

Ist Grillen im Garten erlaubt?

D ie Frage, ob, und wenn ja, wie häufig das Grillen im Garten erlaubt ist, kann nicht allgemeingültig beantwortet werden. Vielmehr sind die “konkreten Umstände des Einzelfalls” maßgeblich (Was dem Einen die Grillwurst, ist dem Anderen die Rauchvergiftung). Weiterlesen